Software-Entwicklung

message
Wer wir sind

Die Juleg GmbH wurde 2003 in Zürich gegründet. Ziel war von Anfang an die Entwicklung praktikabler Software-Lösungen zur Vereinfachung bestehender Abläufe beim Kunden. Step by step sollen die Auftraggebenden begleitet werden, um Prozesse transparenter aufzeigen und zusammen optimale IT-Lösungen finden zu können.

Wie bereits der Firmenname andeutet, gehörte die dynamische Erstellung von Rechtsdokumenten für Notare ("Legal Forms") zu unseren Anfangsprojekten. Diese Produktpalette wurde später durch eine Suchmaschine für Rechstsprechung ("Lawsearch") ergänzt.

Mit Aufträgen aus verschiedenen Non-Profit-Unternehmen (oder NGOs/NOPs) und Bildungsinstitutionen/eLearning haben wir unser firmeneigenes Know How weiter ausgebaut und das Angebot kontinuierlich vergrössert. So bieten wir heute Entwicklungen und Tools rund um die Bereiche Expertensysteme, Datenanalyse, Suchmaschinen und Knowledge-Management an.

2009 kam mit dem Bereich "Schulbuchinfo" ein neues Standbein hinzu, welches unsere Diensleistungsapalette in Richtung Entwicklung und Vertrieb von digitalen Lösungen im Bildungsbereich, und Begleitung von Lehrmittelverlagen bei der digitalen Transformation erweitert.

Heute besteht das Kernteam aus zwei Verantwortlichen im Bereich Software-Entwicklung und Vertrieb/Digitalisierung in der Bildung und einem Netzwerk von Fachpersonen in den jeweiligen Sparten.

Gründer und Geschäftsführer Juleg

Michael Ziege Dipl. Biochemiker

Realisierte nach dem Studium verschiedene Projekte im Bereich eLearning, neue Medien und Software-Entwicklung, u.a. an der Universtität Zürich, ETH Zürich, Zürcher Hochschule der Künste.

Erfahrung im IT-Projektmanagent und in der Software-Entwicklung. Realisierung und Implementierung sowohl von Web-Frameworks als auch von Content- und Learning-Management-Systemen (CMS, LMS).

Werdegang:
  • Studium mit Master-Abschluss in Biochemie an der Universität Zürich
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Klimamodelle an der ETH Zürich
  • Realisation, Projektleitung von eLearning-Projekten an den Universitäten Zürich und Basel
  • Betreuung diverser E-Learning Projekte in Zusammenhang mit "Swiss Virtual Campus", Bundesprogramm zur Unterstützung der Schweizer Hochschulen im Bereich "Lernen via Internet"
  • Aufbau Bereich Vertrieb Lehrmittel und digitale Lehrmittel (Schulbuchinfo)